Oberflächenbearbeitung

Posted on

Das Behandeln von Oberflächen stellt mit über 20.000 Unternehmen eine der wichtigsten Unterbranchen der metallverarbeitenden Industrie dar und kommt zum Beispiel durch Lackieren bei einer Vielzahl von Produkten zum Einsatz. Mit einem Anteil von 28 Prozent am Energieverbrauch und 14 Prozent an den Verbrauchskosten für Material der gesamten Branche „Herstellung von Metallerzeugnissen“ ist diese Branche sehr ressourcenintensiv. [Analyse von Potenzialen der Material- und Energieeffizienz in ausgewählten Branchen der Metall verarbeitenden Industrie, Studie 2013, VDI ZRE]

Weitere Informationen, Studien und Tools auf: www.ressource-deutschland.de/themen/oberflaechenbearbeitung


Filme mit Themenbezug zur Oberflächenbearbeitung:

Mehr Lust auf weniger Lack

Mehr Lust auf weniger Lack

Weniger Lackieren, besseres Stanzen

Weniger Lackieren, besseres Stanzen