Druckluft ganz leicht gemacht

Posted on

Bei der Herstellung von Druckluft gehen meist schon 97 Prozent der Energie als Abwärme verloren. Energieeffiziente Geräte können den Wirkungsgrad stark erhöhen.

Teamtechnik nutzt Druckluft nicht nur, um seine Anlagen herzustellen. Die Kunden des schwäbischen Unternehmens verwenden die leicht flüchtige Energieform auch, um die Teamtechnik-Anlagen zu betreiben und die für den Betrieb notwendige Saugluft herzustellen. Die Erzeugung von Druckluft ist aber mit hohen Energieverlusten in Form von Abwärme behaftet. Der Wirkungsgrad liegt bei weniger als fünf Prozent. Teamtechnik nutzt die anfallende Abwärme, um über einen Wärmetauscher die Energie an das Heizungssystem abzugeben. Dadurch können 70 Prozent der zur Erzeugung eingesetzten Energie genutzt werdne. Mit dem Einsatz eines innovativen Ejektors, der Saugluft produziert, können die Betreiber der Anlagen zusätzlich effizient die Sauggreifer der Anlagen mit der notwendigen Energie versorgen und dabei auf den Bruchteil einer Sekunde genau die Arbeitsvorgänge steuern. Wie dieser Ejektor funktioniert, zeigt der Film Druckluft ganz leicht gemacht mit anschaulichen 3D-Animationen.

Energieeffiziente Erzeugung von Druckluft in der Firma Teamtechnik

Energieeffiziente Erzeugung von Druckluft in der Firma Teamtechnik

Videos nach Kategorien durchsuchen:

Social Media Links